Zum Hauptinhalt springen

HemoClear ist für die Reinigung und Reinfusion von autologem Blut bestimmt. Solche Anwendungsbereiche können unter anderem sein:

  • Allgemeine, kardiovaskuläre, orthopädische, vaskuläre, plastische/rekonstruktive, geburtshilfliche/gynäkologische und neurochirurgische Chirurgie
  • Postoperative Behandlungsbereiche

HemoClear ist eine non-maschinelle Alternative zu den herkömmlichen Autotransfusionsgeräten. Durch die Mikrofiltration bleiben die wichtigen Blutplättchen in großer Menge erhalten, was bei der maschinellen Autotransfusion nicht der Fall ist.

HemoClear bietet die Möglichkeit einer schnellen und non-maschinellen Autotransfusion. Die Einrichtung des Geräts dauert etwa 3-5 Minuten. Das Mikrofiltrationsverfahren dauert im Durchschnitt 30 Minuten.

Um die HemoClear autologe Mikrofiltrationslösung einzusetzen, braucht es einen Arbeitsaufwand von 3-5 Minuten.

Unter normalen Bedingungen erzeugt der Filter innerhalb von 4 Stunden bis zu 4 Liter autologes Transfusionsblut.

Verwenden Sie einen Filter ausschließlich für einen Patienten.

Ein HemoClear Kit beinhaltet:

  • 1 Blutfilter
  • 2 Blutbeutel
  • 1 Abfallbeutel (2 Liter)
  • 3 Verlängerungsleitungen